Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Amateurtheaterpreis „Larifari“ des VBAT

Profil

Der Bayerische Amateurtheaterpreis ist eine Auszeichnung, die der Verband Bayerischer Amateurtheater e.V. (VBAT) erstmals 2012 an Theatermacher*innen verliehen hat. Wertgeschätzt und bewertet werden hierbei die Repräsentation der Bayerischen Amateurtheater und ihr Potenzial, den Reichtum des Bayerischen Amateurtheaters einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und über die künstlerische Reflexion den gesellschaftlichen Diskurs anzuregen.

Zur Internetpräsenz des Verbandes gelangen Sie hier.

Zielgruppe: 

Die Teilnahme am Wettbewerb zum Bayerischen Amateurtheaterpreis steht Mitgliedern des VBAT offen.

Vergaberhythmus, nächster Bewerbungstermin und Bewerbungsunterlagen: 

Der Preis wird alle 2 Jahre ausgelobt und vergeben. Bewerbungszeitraum ist die vorausgegangene Spielzeit (01.01. – 31.12.).

Auswahlverfahren: 

Die Auswahl findet auf zwei Ebenen statt: - Die Bezirke des VBAT sowie Theatergruppen des VBAT können Vorschläge für die Teilnahme am Bayerischen Amateurtheaterpreis jeweils bis zum 31.12. bei der Geschäftsstelle des VBAT einreichen. - Die Jury wählt anhand von ungeschnittenen, in der Totalen aufgenommenen Video-Dokumentationen den Preisträger aus. Die Bewerber erklären mit der Bewerbung, dass sie im Besitz der Bildrechte für Bilder und Filmaufnahmen sind und mit deren Nutzung für den Bayerischen Amateurtheaterpreis einverstanden sind. Den Jurymitgliedern bleibt es vorbehalten, Aufführungen der nominierten Inszenierungen zu besuchen.

Dotierung: 

Der Bayerische Amateurtheaterpreis kann aus Mitteln, die der Sparkassenverband Bayern zur Verfügung gestellt hat, dotiert werden.Der Dritte Preisträger erhält 500€, der zweite Preisträger 1.000€ und der erste Preisträger 1.500€.

Förderer: 

Sparkassenverband Bayern

Kontakt

Anschrift

Verband Bayerischer Amateurtheater e.V.
Innstraße 2a
83022 Rosenheim

Telefon +49 8031 32674
Fax +49 8031 34783

info@amateurtheater-bayern.de
http://www.amateurtheater-bayern.de
Ansprechpartner/innen

Präsident
Horst Rankl
info@vbat-rosenheim.de
Telefon +49 8031 32674

Weiterführende Informationen

Enthalten in

Region: Bayern | Sparte: Theater | Thema: Altersübergreifend |