Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Sachbearbeitung im Amt für Bildung, Kultur und Sport, Greifswald

Das Amt für Bildung, Kultur und Sport der Universitäts- und Hansestadt Greifswald sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeiterin oder einen Sachbearbeiter in Voll- oder Teilzeit

Aus der Ausschreibung

Der künftigen Stelleninhaberin oder dem künftigen Stelleninhaber obliegt u.a. die Entwicklung von Konzepten und die Definition von Zielen und Zielgruppen der amtseigenen Veranstaltungen und Events (z. B. Klostermarkt, Eldenaer Jazz Evenings, Kulturnacht) einschließlich der Gewinnung von Mitveranstaltern und Sponsoren sowie die abschließende Evaluierung und Fortschreibung. Ein Aufgabenschwerpunkt ist die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. Weiterhin gehören zum Aufgabengebiet die redaktionelle Betreuung von kulturellen Internetseiten und das Verfassen von Pressemitteilungen.

Was Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor bzw. entsprechendes Diplom) auf dem Gebiet des Kultur- oder Event-Managements oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Kulturverwaltung sowie gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch
  • Grundkenntnisse der Doppik wären wünschenswert
  • Sachkundenachweis „Sachkundige Aufsichtsperson (Technik und Aufsicht) für Veranstaltungen“ bzw. Bereitschaft zu entsprechender Fortbildung
  • Belastbarkeit, Selbständigkeit, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch in den Abendstunden sowie an Wochenenden

Zur vollständigen Stellenausschreibung gelangen Sie hier.

Beginn der Anstellung: 
Dienstag, 31 Juli, 2018
Bewerbungsfrist: 
Mittwoch, 22 August, 2018