Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Projektmitarbeit in der Landesgeschäftsstelle des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e.V. in Dresden ab 1.6.2017

In der Landesgeschäftsstelle des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e.V. in Dresden ist zum 1.6.2017 die Stelle 

einer Projektmitarbeiterin / eines Projektmitarbeiters der „Beratungsstelle Inklusion im Kulturbereich“ (BIK)

in Teilzeit (20 Sdt./ Woche) zu besetzen.

Ziel der Beratungsstelle „Inklusion im Kulturbereich“ (BIK)  ist es eine umfassende Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion im Kulturbereich in Sachsen anzustoßen und weiterzuentwickeln. Menschen mit Behinderung soll eine selbstverständliche gleichberechtigte Teilhabe am kulturellen Leben ermöglicht werden. Neben der Sensibilisierung und Aufklärung über die Inhalte der UN-BRK, Inklusion und Barrierefreiheit, werden Kultureinrichtungen und Projekte/Initiativen  bei der Umsetzung und Weiterentwicklung von Inklusion in ihrer Organisation beraten. Dazu sollen konkrete Handreichungen, Expertenwissen sowie Erfahrungen gelungener Maßnahmen vermittelt werden. In Zusammenarbeit mit Akteuren des Kulturbereichs und (Inklusions-)Fachleuten sind geeignete Formate für Weiterbildungen und einen gemeinsamen Austausch zu erarbeiten.  Damit sollen nachhaltig strukturelle und institutionelle Entwicklungsprozesse angestoßen werden,  die eine inklusions- und diversitätsorientierte Öffnung in der sächsischen Kulturpraxis und -politik zum Ziel haben.

Weitere Angaben finden Sie in der untenstehenden PDF-Datei.

Beginn der Anstellung: 
Donnerstag, 1 Juni, 2017
Bewerbungsfrist: 
Sonntag, 21 Mai, 2017