Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Projektleitung Schulfahrtenprogramm „Dem Wort auf der Spur“ im Rahmen von fontane.200/Neuruppin

Für die Umsetzung eines Projektes im Rahmen von fontane.200/Neuruppin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, die Stelle der
 
Projektleitung für das Schulfahrtenprogramm „Dem Wort auf der Spur“

mit 40 Wochenstunden, befristet bis zum 28. Februar 2020 zu besetzen. 
 
Im Jahr 2019 wird der 200. Geburtstag Theodor Fontanes gefeiert und das Land Brandenburg - insbesondere seine Geburtsstadt Neuruppin - nehmen dies zum Anlass, um ein bundesweit ausstrahlendes Festjahr zu veranstalten. Dabei bietet sich die Möglichkeit, das etablierte Bild von Autor und Werk kreativ in Frage zu stellen, in neuen Kontexten zu reflektieren und dadurch neu zu entdecken. Ein zentrales Anliegen ist es, Fontane jungen Schülerinnen und Schülern zeitgemäß näherzubringen. Das Projekt „Dem Wort auf der Spur“ knüpft genau daran an und möchte einen erlebnis- und erkenntnisreichen Tag für Brandenburger Schulen mit Fontane in der Fontanestadt Neuruppin anbieten. 
 
Die gesuchte Person soll das Projekt eigenverantwortlich und in enger Abstimmung mit der Projektleitung fontane.200/Neuruppin ausführen.
 
Zum Aufgabengebiet

  • Operative Leitung 
  • Auswahl, Einsatz, Anleitung der Mitarbeiter und Honorarkräfte
  • Erarbeitung und Umsetzung von Vergaben
  • Sicherstellung der Umsetzung des Projektes laut Kostenfinanzierungsplan
  • Erstellung und Kontrolle von Verträgen und Rechnungslegungen
  • Wahrung rechtlicher Richtlinien bei Veranstaltungen (z.B. GEMA, KSK) 
  • Konzeptionelle Leitung
  • Entwicklung, Erstellung und Umsetzung von jugendpädagogischen Führungsangeboten im Museum Neuruppin
  • Konzeptionelle Umsetzung des Projektes „Dem Wort auf der Spur“ in Absprache mit den Projektpartnern (u.a. Live Escape Room)
  • Koordination der Schulfahrten und des Tagesprogrammes
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Jugendgerechte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Marketingkonzept für das Projekt „Dem Wort auf der Spur“ mit den Projektpartnern (auch Online u.a. über soziale Medien)
  • Darstellung des Projektes auf kommunaler und überregionaler Ebene
  • Vertretung des Projektes in Fachverbänden, Fachgremien und auf Fachtagungen sowie gegenüber Schulen, Förderern und Vereinen etc.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie in der untenstehenden PDF-Datei.

Bewerbungsfrist: 
Dienstag, 1 Mai, 2018