Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Projektberater (w/m) bei der Deutschen Schulakademie in Berlin ab 1.1.2018

Die Deutsche Schulakademie in Berlin sucht zum 1.1.2018

eine Projektberaterin / einen Projektberater

in Vollzeit.

Die Deutsche Schulakademie hat den Anspruch, sich als richtungsweisende Schulentwicklungseinrichtung in Deutschland zu etablieren. Dazu sucht sie eine Projektberaterin / einen Projektberater für die Entwicklung neuer Konzepte der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Dazu zählen Weiterbildungsformate, Netzwerkprojekte oder Veranstaltungen sowie deren Durchführung und Evaluation.

Als Projektberater/in arbeiten Sie gemeinsam mit Schulpraktiker/innen und weiteren pädagogischen Experten/innen an der Entwicklung neuer Konzepte der Schul- und Unterrichtsentwicklung wie u.a. Weiterbildungsformate, Netzwerkprojekte oder Veranstaltungen und begleiten deren Durchführung und Evaluation. Sie entwickeln gemeinsam im Team Instrumente der Projekt- und Prozessberatung und unterstützen die langfristige Programm- und Strategieentwicklung der Deutschen Schulakademie.

Die Deutsche Schulakademie ist eine gemeinnützige GmbH in Trägerschaft der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung. Die Stiftungen haben es sich zum Ziel gesetzt, die Modelle ausgezeichneter Praxis aus über zehn Jahren Deutscher Schulpreis mit Hilfe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aufzubereiten und in die Breite zu tragen. Als bundesweit aktive und unabhängige Institution für Schulentwicklung und Lehrerfortbildung mit Sitz in Berlin setzt die Deutsche Schulakademie dieses Ziel um. Dabei wendet sie sich mit ihren Angeboten an alle Schulen in Deutschland, stellt Materialien über gute Schulpraxis zur Verfügung, berät zu Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung, organisiert Fortbildungen und gestaltet Schulentwicklungsprogramme.

Die vollständige STellenausschreibung finden Sie in der untenstehenden PDF-Datei

Beginn der Anstellung: 
Montag, 1 Januar, 2018
Bewerbungsfrist: 
Donnerstag, 30 November, 2017