Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Programmleitung der Kulturellen Bildungsverbünde im Bezirk Mitte, Berlin

Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes Berlin Mitte sucht ab dem 01.11.2018 eine neue 

Programmleitung zuständig für Kulturelle Bildungsverbünde

Bei der Position handelte es sich um eine unbefristet Vollzeitstelle, die nach Tarif vergütet wird.

Die Programmleitung erwarten unter anderem folgende Aufgaben:

  • Fachplanung und Organisation
  • Zentrale Koordinierung und Steuerung der kulturellen Bildungsverbünde im Bezirk Mitte
  • Schnittstellenmanagement zwischen den Fachämtern des Bezirksamtes Mitte, Schulaufsicht und den lokalen, kulturellen Bildungsverbünden
  • Unterstützung der lokalen, kulturellen Bildungsverbünde bei der Umsetzung der im Bezirk Mitte entwickelten Ziele und Inhalte der kulturellen und künstlerischen Bildung
  • Fachliche Beratung und Begleitung bei der Weiterentwicklung und Profilierung der lokalen, kulturellen Bildungsverbünde
  • Mitarbeit bei Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Konzeption und Organisation von Fachveranstaltungen und Publikationen
  • Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten im Sachgebiet Kulturelle Bildung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Ansprechpartner für das Bewerbungsverfahren ist Herr Dirk Misgaiski, Tel.: 030-901837460 | E-Mail: dirk.misgaiski@ba-mitte.berlin.de

Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie hier.

Beginn der Anstellung: 
Donnerstag, 1 November, 2018
Bewerbungsfrist: 
Dienstag, 24 Juli, 2018