Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Praktikum im Geschäftsbereich Kultur und Sport der Händelstadt Halle (Saale)

Die Händelstadt Halle (Saale) ist mit über 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern die größte Kommune Sachsen-Anhalts und bietet eine attraktive Lebensqualität. Sie verfügt über eine vielfältige Kulturlandschaft, eine interessante Mischung traditioneller und moderner Wirtschaftsbereiche und ist die Heimat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie Sitz der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Zahlreiche renommierte wissenschaftliche Institute stärken zudem das Rückgrat der hervorragenden Wissenschafts- und Bildungslandschaft der Stadt.

Die Stadt Halle (Saale) sucht

eine Studentin/einen Studenten für ein mindestens achtwöchiges Praktikum im Geschäftsbereich Kultur und Sport

Der Schwerpunkt des Praktikums liegt bei der Organisation und Unterstützung kulturfachlicher und erinnerungskultureller Projekte.

Aufgaben sind:

-    Zusammenarbeit mit und Unterstützung des Sachbearbeiters wissenschaftliche Kulturkonzeptionen
-    Erledigung von allgemeinen Bürotätigkeiten
-    Protokollerstellung
-    Aufbau und Pflege von Kontaktdaten
-    Begleitung von Veranstaltungen, auch im Abendbereich
-    Sichtung und Auswertung von thematischem Material
-    Recherchen, inhaltliche Textgestaltungen, Korrespondenz und Organisation

Die vollständige Praktikumsausschreibung finden Sie untenan als PDF-Download.

Bewerbungsfrist: 
Sonntag, 1 Juli, 2018