Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Koordination für das Projektbüro Kulturhauptstadt 2025 in Kassel

Die documenta-Stadt Kassel ist mit 200.000 Einwohnerinnen und Einwohnern einer der zentralen Kulturstandorte Deutschlands mit einem vielfältigen Themenspektrum, weltweit beachteten Kunstereignissen sowie einer jungen, interkulturellen Szene.

Nach Berlin, Weimar und Essen/RUHR wird im Jahr 2025 die Europäische Union zum vierten Mal seit 1985 einer deutschen Stadt den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ verleihen. Die offizielle Bewerbungsphase hierfür beginnt im Jahr 2018 und endet im Jahr 2020 mit der Vergabe des Titels für das Jahr 2025. Die Stadt Kassel hat sich entschieden, die Vorbereitungen für eine Bewerbung als „Kulturhauptstadt Europas“ aktiv weiter zu verfolgen.

Im Rahmen dieses Prozesses sucht die Stadt Kassel zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Kulturamt – Projektbüro Kulturhauptstadt 2025 -

eine Koordinatorin/einen Koordinator
    
zunächst befristet für zwei Jahre.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der untenstehenden Datei.

Bewerbungsfrist: 
Mittwoch, 1 März, 2017