Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kommunikationsmanager (w/m) beim Rat für Kulturelle Bildung in Essen

Beim Rat für Kulturelle Bildung e.V. ist in der hauptamtlich arbeitenden Geschäftsstelle in Essen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen (zunächst befristet bis zum 30.06.2019 mit Option auf Verlängerung bis zum 31.12.2020):

Kommunikationsmanagerin / Kommunikationsmanager  (70 - 100 %)

Aufgaben:

  •  Weiterentwicklung der strategisch-politischen Kommunikation des Rates für Kulturelle Bildung e.V. in Bezug auf seine Projekte sowie die Positionierung des Themas Kulturelle Bildung sowohl in den relevanten Medien als auch in Politik und Praxis in Deutschland
  • Proaktive, professionelle Pressearbeit für die Projekte sowie übergreifend für den Verein
  • Strategische Begleitung (z. B. durch Verfassen verschiedener Textsorten) der Publikationen aus den Projekten (v. a. Denkschriften, Studien, Policy Papers)
  • Betreuung der gesamten externen und internen Kommunikation zu den verschiedenen Projekten des Vereins (Print- und Online-Kommunikation), Nutzung von Synergieeffekten
  • Abstimmung der Kommunikationsprozesse mit dem Vorstand bzw. Stiftungsverbund

Die Vergütung erfolgt – nach persönlicher Qualifikation – in Anlehnung an den TVÖD Bund Entgeltgruppe 13.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der untenstehenden PDF-Datei.

Bewerbungsfrist: 
Sonntag, 6 Mai, 2018