Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Co-Projektleitung für Mentorprojekt Yoldaş der BürgerStiftung Hamburg ab 2.1.2018

Die BürgerStiftung Hamburg besetzt im Team der Abteilung Projekte die Stelle der 
 
Co-Projektleitung für das Mentorprojekt Yoldaş
 
zum 2.1.2018 im Umfang von zunächst 22 Wochenstunden. 

Aus der Ausschreibung
 
Freizeitpatenschaften von ehrenamtlichen MentorInnen für Grundschulkinder mit türkischer Migrationsgeschichte sollen die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, den Ehrenamtlichen Einblicke in die Lebenswelten von Familien mit türkischer Einwanderungsgeschichte ermöglichen und so zu interkultureller Begegnung und gegenseitigem Verständnis beitragen. Das Mentorprojekt Yoldaş begeht im kommenden Jahr sein 10-jähriges Projektjubiläum und begleitet jährlich zwischen 60 und 70 aktive Tandems.
 
Sie verantworten die operative Umsetzung des Projekts im Team mit einer zweiten Projektleiterin, die selbst eine türkische Migrationsgeschichte hat und so gleichzeitig als Kulturmittlerin fungiert. 
 
Aufgaben:

  • Operative Umsetzung und bedarfsgerechte inhaltliche Weiterentwicklung des Projekts im Projektleitungsteam und in Abstimmung mit der Abteilungsleitung Projekte
  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Projektveranstaltungen, z.B. Infoabende, Fortbildungen, Mentoren-Stammtische, Tandemaktionen
  • Entwicklung geeigneter Maßnahmen für eine verstärkte Mentoren-Akquise im Kontext des Projektjubiläums

Die BürgerStiftung Hamburg wurde 1999 als Gemeinschaftsstiftung von Hamburgern für ihre Stadt gegründet. Sie lebt von der Idee des bürgerschaftlichen Engagements, will zur Mitwirkung an gesellschaftlichen Aufgaben anstiften – durch finanzielle Zuwendungen und durch ehrenamtliches Engagement. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen Kinder und Jugendliche sowie junge Familien aus sozial benachteiligtem Umfeld. Zudem fördert die BürgerStiftung Hamburg den generationenübergreifenden Dialog. Sie bietet ein Dach für Treuhandstiftungen, Zustiftungen und Themenfonds und wirbt für ihre Arbeit Spenden ein.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie in der untenstehenden PDF-Datei.

Beginn der Anstellung: 
Montag, 2 Januar, 2017
Bewerbungsfrist: 
Sonntag, 26 November, 2017