Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Bildungsreferent (w/m) bei der Deutschen Chorjugend in Berlin ab 1.1.2018

Die Deutsche Chorjugend (DCJ e.V.) sucht zur Verstärkung des Teams in ihrer Geschäftsstelle in Berlin zum 1. Januar 2018 

eine Bildungsreferentin / einen Bildungsreferenten

in Vollzeit, zunächst befristet auf ein Jahr mit Aussicht auf Entfristung. 

Die Aufgaben beinhalten:

  • Bildungsprogramm Internationale Jugendchorprojekte: Kontinuierliche Beratung der überwiegend ehrenamtlich tätigen Verantwortlichen bei der Antragstellung, Durchführung, Abrechnung und Nachweisführung  der Fördermittel, formell und inhaltlich;  Organisation von Fortbildungen und Methodenvermittlung für  ehrenamtliche Teilnehmende an internationalen Jugendchorprojekten; kontinuierliche Markenpflege
  • Mittelakquise für weitere Bildungsprogramme und chormusikalische Projekte
  • Erarbeitung von Arbeitshilfen für Ehrenamtliche zu aktuellen Fragen der chorischen Jugendverbandsarbeit
  • Kommunikation mit verschiedenen Interessensgruppen und Netzwerkpflege  
  • fachgerechter und sachgerechter Umgang mit öffentlichen und privaten Fördermitteln 
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit für Programme, Projekte und wichtige Themen der DCJ innerhalb  und außerhalb des Jugendverbandes  
  • kontinuierliche Umsetzung der Jugendbeteiligung in allen Projekten, Programmen und  Schwerpunkten  der Deutschen Chorjugend  

Die Deutsche Chorjugend (DCJ e.V.) ist die größte Interessensvertretung junger Chorsänger*innen in Deutschland. Sie vertritt über 160.000 Kinder und Jugendliche in mehr als 4.500 Chören und Ensembles. Unter dem Dach des Deutschen Chorverbandes ist sie in neun Landesjugendverbänden organisiert. Die Chorjugend im  Deutschen Chorverband fördert musisch‐kulturelle Bildung, Partizipation von Jugendlichen, ehrenamtliches  Engagement und internationalen Austausch.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie untenstehend als PDF.

Beginn der Anstellung: 
Montag, 1 Januar, 2018
Bewerbungsfrist: 
Samstag, 18 November, 2017