Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

50 Jahre türkische Migration

inter|kultur 12

„inter|kultur“ ist als regelmäßige Beilage zu Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, erschienen.

In dieser Ausgabe: Am 30.10.1961 schloss die Bundesrepublik Deutschland mit der Regierung der Türkischen Republik ein Abkommen über die „Anwerbung und Vermittlung ausländischer Arbeitnehmer“ ab. Im Jahr 2011 jährt sich dieses Datum zum 50. Mal. Viele Veranstaltungen, Ausstellungen und Podiumsdiskussionen werden daran erinnern und den Einfluss der türkischen Zuwanderung auf Deutschland beleuchten. Die Anwerbeabkommen mit der Türkei und anderen Ländern zielten zunächst auf die Gewinnung von Arbeitskräften ab. Heute sprechen wir von einer Zuwanderungsgesellschaft. Mit den Etappen der Debatten um Zuwanderung, um Integration und um kulturelle Vielfalt befasst sich diese Beilage.

Deutscher Kulturrat e.V.

Herausgeber/in: 
Olaf Zimmermann und Theo Geißler
Institution: 
Deutscher Kulturrat e.V.
Erschienen in: 
Politik & Kultur
Erschienen: 
. Juli 2011
Ort: 
Berlin
Verlag: 
ConBrio Verlagsgesellschaft mbH
Seiten: 
12 Seiten
ISSN: 
1867-5557
Enthalten in

Thema: Altersübergreifend |