Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Zur Bühne

Profil

Unter dem Titel „Zur Bühne“ organisiert der Deutsche Bühnenverein lokale Bündnisse für Bildung. In den Angeboten der Bündnisse wird bildungsbenachteiligten drei- bis 18-jährigen Kindern und Jugendlichen das Erlebnis von kollektivem Erarbeiten, Entwickeln und Präsentieren vermittelt. So gewinnen sie soziale Kompetenzen und mehr Verantwortungsbewusstsein, stärken ihre Identität und können ihre Persönlichkeit entfalten.

In vier verschiedenen Formaten werden soziales und praxisorientiertes Lernen miteinander verbunden: Am „Schnuppertag“ wird ein eintägiger Einblick in die künstlerischen und praktischen bzw. technischen Arbeiten an den mitwirkenden Theatern und Orchestern ermöglicht. In einer „Workshop-Reihe“ kann dieser Einblick vertieft werden. Im Format „Inszenierung“ steht das gemeinschaftliche Erarbeiten eines Stückes im Vordergrund. Im „Ferienprogramm“ wird ein Kulturangebot für die Kinder und Jugendlichen in den Schulferien angeboten.

Weitere Informationen u.a. zur Antragstellung erhalten Sie hier.

„Zur Bühne“ ist eine Maßnahme, die im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Kontakt

Anschrift

Deutscher Bühnenverein - Bundesverband der Theater und Orchester
St.-Apern-Str. 17-21
50667 Köln

Telefon +49 221 2081213
Fax +49 221 2081228

projekte@buehnenverein.de
http://www.buehnenverein.de/
Ansprechpartner/innen

Projektassistenz
Nora Friedrich

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Musik, Theater | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |