Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Zirkus macht stark - Zirkus für alle

Profil

Zirkuspädagogische Angebote für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche sind durch ihre Attraktivität in besonderem Maße geeignet, diese Zielgruppen zu erreichen und zu integrieren. Die Zirkuspädagogik mit ihrer Mischung aus Vergnügen, spannendem Erleben, Grenzerfahrungen, starken Erfolgserlebnissen und neuen Formen des Lernens ist bestens geeignet, im ganzheitlichen Ansatz motorische, soziale, emotionale und künstlerisch-kreative Kompetenzen zu fördern. Das unvergleichbar breite Spektrum der Artistik, die sich mit anderen Künsten wie Theater, Tanz, Musik, modernen Medien verbindet, bietet für jeden etwas Besonderes. Das gemeinsame künstlerische Schaffen ermöglicht die Erfahrung von Selbstwirksamkeit, also die Erfahrung, nützlich und kompetent zu sein und Anerkennung zu erhalten.

Weitere Informationen zum Projekt „Zirkus macht stark“ sowie den Förderrichtlinien und Ausschreibungen finden Sie hier

„Zirkus macht stark“ ist eine Maßnahme, die im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Kontakt

Anschrift

Zirkus Macht Stark / Zirkus für alle e.V.
Bouchéstrasse 75
12435 Berlin

Telefon 49 30 544901524
Fax +49 30 544901529

info@zirkus-macht-stark.de
http://www.zirkus-macht-stark.de/web/
Ansprechpartner/innen

Projektleiter
Karl Köckenberger

Fachkoordinatorin
Ylva Queisser

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Zirkus | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |