Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

MeinLand - Zeit für Zukunft

Profil

Das Förderprogramm wendet sich an bildungsbenachteiligte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 14 bis 18 Jahren, die in mindestens einer sozialen, finanziellen oder kulturellen Risikolage aufwachsen, die ihre Bildungschancen schmälert. Die TGD schlägt als Maßnahmen außerschulischer kultureller Bildung drei Workshopmodule vor - medienpädagogische Workshops, Schreib- und/oder Fotowerkstätten oder Ausstellungen -, die von lokal aktiven Bündnissen für Bildung beantragt und realisiert werden können. Thematisch kreisen alle um die Begriffe Migration, Identität, Heimat, was ein besonderes Bewusstsein für die Bedeutsamkeit von Migrationsgeschichte(n) schafft. Durch die selbständige Planung, Durchführung und Nachbereitung der Workshops sowie durch die eigenständige Bildung von Teams agieren die Jugendlichen als Hauptakteure, wobei sie lernen, Aufgaben (selbst)-kritisch und problemorientiert zu erarbeiten.

Weitere Informationen zu Projekt und Ausschreibungen finden Sie hier.

MeinLand - Zeit für Zukunft ist eine Maßnahme, die im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Kontakt

Anschrift

Türkische Gemeinde in Deutschland / Almanya Türk Toplumu
Obentrautstr. 72
10963 Berlin

Telefon +49 30 23 63 51 00
Fax +49 30 23 63 55 89

http://www.tgd.de
Ansprechpartner/innen

Projektleitung
Klaus Komatz
meinland@tgd.de
Telefon +49 30 236 35 175

Pädagogische Leiterin
Deniz Akpınar

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Fotografie, Literatur/ Lesen, Museum, Soziokultur | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |