Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kunst im öffentlichen Raum in Sachsen

Profil

„Kunst im öffentlichen Raum“ steht für künstlerische Eingriffe in den Stadtraum und bezeichnet ein Phänomen und eine Errungenschaft der Kunstentwicklung der letzten Jahrzehnte. Die Aufgabe von „Kunst im öffentlichen Raum“ ist es, Öffentlichkeit zu diskutieren, indem sie an spezifischen Orten künstlerische Anstöße zur Auseinandersetzung gibt und damit Stadtnutzer zum Mitdenken bei Fragen der Stadtentwicklung mobilisiert. Mit anhaltender Wirkung - auch über einen evtl. temporären Bestand hinaus – kann sie an einem Wandel der Sichtweisen und der Ausprägung kollektiven und kulturellen Gedächtnisses mitwirken.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Anschrift

Sächsischer Künstlerbund - Landesverband Bildende Kunst e.V.
Pulsnitzer Str. 6
01099 Dresden

Telefon +49 351 5635742
Fax +49 351 5635741

kontakt@saechsischer-kuenstlerbund.de
http://www.saechsischer-kuenstlerbund.de

Weiterführende Informationen

Enthalten in

Region: Sachsen | Sparte: Architektur/Baukultur, Bildende Kunst, Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend |