Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

KidsFilm – Kinder ins Kino

Profil

Die Arbeitsgemeinschaft der AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V. rief das Projekt „KidsFilm – Kinder ins Kino“ ins Leben, um gemeinsam mit lokalen Bündnissen die kulturelle Bildung, vor allem im Hinblick auf das „Filme sehen lernen“ und „Filme verstehen“, sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher zu fördern. Um das Kino als ganz besondere, zauberhafte Begegnungs- und Spielstätte wieder in den Köpfen der Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Eltern zu etablieren, soll das Interesse an guten Kinofilmen geweckt werden, wobei den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben wird, sich unterschiedlichsten Themengebieten zu öffnen, unmittelbar emotional darauf zu reagieren und die Freude am gemeinschaftlichen Erleben mit Freunden und Familie kennen zu lernen. Hierfür sollen Netzwerke zwischen Kinobetreiber und Akteuren der Jugendarbeit vor Ort geschaffen werden, welche die Kompetenzen aller Beteiligten in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung erweitern und verbessern sollen.

Weitere Informationen zu Projekt, Mitwirkungsmöglichkeiten und Bündnismaßnahmen finden Sie hier.

KidsFilm – Kinder ins Kino ist eine Maßnahme, die im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Kontakt

Anschrift

AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V.
Rosenthaler Str. 34/35
10178 Berlin

Telefon +49 30 25760840
Fax +49 30 25760843

info@agkino.de
http://www.agkino.de/
Ansprechpartner/innen

Projektkoordination
Claudia Nowak
kidsfilm@agkino.de
Telefon +49 30 257 608 40

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Film | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |