Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Cine Okul - Türkische Filme in der Schule

Profil

Die Filmreihe „Cine Okul“ (deutsch: „Kino-Schule“) ist ein Gemeinschaftsprojekt von Tiyatro Aktuel Berlin e.V. und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, das Berliner Schülerinnen und Schülern interkulturelle Kompetenz vermitteln möchte. Dies geschieht im Rückgriff auf das Medium Film, das wie kein zweites geeignet ist, unterhaltsam und anschaulich zugleich religiöse, kulturelle und politische Klischees aufzudecken und zu hinterfragen. Vom Melodram bis zum Dokumentarfilm, vom Mainstream- bis zum Autorenkino stehen vier unterschiedliche Filme auf dem Programm, deren sozial, historisch und künstlerisch relevante Fragestellungen mit Filmschaffenden und den Schülerinnen und Schülern diskutiert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Anschrift

Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn

Telefon +49 228 995150
Fax +49 228 99515113

info@bpb.de
http://www.bpb.de
Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Film, Interdisziplinär, Soziokultur | Thema: Altersübergreifend, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |