Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Bündnisse für musikalische Bildung

Profil

Die BDO bietet - je nach Altersgruppe verschiedene - Maßnahmen an, welche alle das gemeinsame Ziel verfolgen, den TeilnehmerInnen musikalische Bildung zu vermitteln, darunter „Rhythmik“, „Instrumente stellen sich vor“, „Gruppenmusizieren“, „Musicalproduktion“, „Notenschrift“, „Präsentation Ensemblemusizieren“ sowie „Motivation aus Engagement“. Die Zielgruppe - Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren, welche von musikalischer Bildungsarmut betroffen oder aufgrund ihrer soziodemographischen Lebenslage davon bedroht sind -  soll durch lokale Bündnisse für kulturelle Bildung direkt erreicht werden.

Weitere Informationen zum Projekt der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände finden Sie hier.

„Bündnisse für musikalische Bildung“ ist eine Maßnahme, die im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Kontakt

Anschrift

Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V. (BDO)
Cluser Straße 5
78647 Trossingen

Telefon +49 7425 32880640
Fax +49 7425 32880649

info@orchesterverbaende.de
http://www.orchesterverbaende.de
Ansprechpartner/innen

Geschäftsführer
Lorenz Overbeck
overbeck@orchesterverbaende.de
Telefon +49 7425 8312

Verwaltungsassistenz Bündnisse für Bildung
Julia De Simone
Telefon +49 7425 32880642

Ansprechpartnerin Antragsteller Bündnisse für Bildung
Sigrid Baumann
Telefon +49 7425 32880645

Enthalten in

Sparte: Musik | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Frühkindliche Bildung, Schulische Bildung |