Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Frankfurter Buchmesse - Gesprächsrunde der Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 am 14.10.2017

10.10.2017

Morgen beginnt die Frankfurter Buchmesse, die bis zum Sonntag, den 15. Oktober dauert. Neben der Leipziger Buchmesse, die jährlich im März stattfindet, ist die Frankfurter Buchmesse wichtigster internationaler Handelsplatz für Inhalte, das Zentrum der internationalen Medienwelt und kulturelles Großereignis. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wird auch der Deutsche Jugendliteraturpreis 2017 verliehen. Die Preisverleihung am 13. Oktober ist bereits ausgebucht.

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur lädt am Folgetag der Preisverleihung ein zur

Gesprächsrunde der Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017
Termin: Samstag, 14. Oktober 2017 von 10.00 bis 11.00 Uhr
Ort: Lesezelt auf der Agora, Frankfurter Buchmesse 


Moderiert wird die Podiumsrunde von der Vorsitzenden der Kritikerjury, Birgit Müller-Bardorff. Im Austausch berichten die Autoren, Illustratoren und Übersetzer über den Anspruch an ihre Arbeit, den Entstehungsprozess der ausgezeichneten Titel und geben einen Ausblick auf künftige Projekte.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Im direkten Anschluss an die Gesprächsrunde besteht bis 11.30 Uhr die Möglichkeit, die Preisbücher im benachbarten Signierzelt zu erwerben und signieren zu lassen.

Weitere Informationen

 

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Hessen | Sparte: Literatur/ Lesen | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |