Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kulturelle Bildung im digitalen Zeitalter (2000)

Eine Standortbestimmung des Deutschen Kulturrates e.V. zu Bildung und Kultur (Juni 2000)

Zusammenfassung:

Kultur und Bildung werden als eng aufeinander bezogen und miteinander verbunden beschrieben. Es wird unterstrichen, dass zur kulturellen Bildung sowohl die aktive Rezeption als auch die eigene kulturelle Praxis gehören. Das besondere Augenmerk liegt auf den Anforderungen für Kultur und Bildung durch die neuen Kommunikationstechnologien. Es wird gefordert, allen Menschen die Teilhabe an kultureller Bildung zu ermöglichen und der Vermittlung von Medienkompetenz einen besonderen Stellenwert zuzumessen. Die in der kulturellen Bildung Tätigen sollen sich für den Umgang mit neuen Technologien öffnen und entsprechend weiterbilden.