Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Einheitliche Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung Bildende Kunst (2005)

Beschluss der Kultusministerkonferenz (KMK) (Februar 2005)

Zusammenfassung:

Die Vereinbarung zur Gestaltung der gymnasialen Oberstufe in der Sekundarstufe II beschreibt die grundlegenden Anforderungen an den Unterricht im sprachlich-literarisch-künstlerischen Aufgabenfeld: „Im sprachlich-literarisch-künstlerischen Aufgabenfeld sollen Kurse in Literatur, Musik und Bildender Kunst zum Verständnis künstlerischer Mittel und Formen, menschlicher Möglichkeiten und soziologischer Zusammenhänge führen.“ Im Beschluss über einheitliche Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung Bildende Kunst werden unter anderem Zielperspektiven für den Unterricht sowie fachliche und formale Anforderungen formuliert.