Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Workshop in Potsdam: „Jetzt hört mir doch mal zu! Strategien für erfolgreiche Kommunikation und Präsentation im Kulturbereich“

27.01.2015

Die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg bietet am 20. Februar 2015 den ganztägigen Workshop „Jetzt hört mir doch mal zu! Strategien für erfolgreiche Kommunikation und Präsentation im Kulturbereich“.

Gerade für Akteure der kulturellen Bildung allgemein und für Schulen und Schulbibliotheken speziell ist es in Zeiten der medialen Reizüberflutung wichtig, sich optimal zu präsentieren und sich so von anderen abzuheben. Doch wie mache ich am effektivsten auf mich aufmerksam? Welche Mittel stehen mir dafür zur Verfügung? Was ist zu beachten, wenn ich meine Präsentation mit Bildern auflockern möchte?

Der Workshop vermittelt die Grundlagen gelungener Präsentationen - angefangen von der Presse-Erklärung über die zielgruppengerechte Ansprache in den Sozialen Medien bis hin zu den rechtlichen Hintergründen bei der Nutzung von Bildern.

In den Pausen haben die Teilnehmenden Zeit ihre Erfahrungen auszutauschen, außerdem besteht bei dem Modul „Do’s & Don’ts der Pressemitteilungen“ die Möglichkeit, sich für die selbst erstellte Pressemitteilung Tipps der erfahrenen Dozentin einzuholen.

Weitere Details zum Programm erhalten Sie hier.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 20. Februar 2015 von 9.30 bis 16 Uhr
  • Ort: Fachhochschule Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 4 in 14467 Potsdam
  • Teilnahmebeitrag: 15 Euro
  • Anmeldung bis zum 13. Februar 2015 per Online-Formular
Enthalten in

Region: Brandenburg | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |