Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Workshop „Kultur für alle?!“ in der KulturRegion FrankfurtRheinMain

21.10.2014

Am 21. November 2014 veranstaltet die KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. h.c. Hilmar Hoffmann einen Workshop-Tag zum Thema „Kulturelle Teilhabe“.

Vor 35 Jahren prägte Hilmar Hoffmann, ehemaliger Kulturdezernent der Stadt Frankfurt, die Kulturpolitik mit seiner ambitionierten Forderung „Kultur für alle“. Was ist aus diesem Anspruch geworden? Welche Bevölkerungsgruppen nutzen die kulturellen Angebote in den Kommunen der Region wirklich und welche Wege gehen Kultureinrichtungen, ummöglichst viele Menschen zu erreichen? Welche Vermittlungsstrategien haben sich bewährt, und welche Konzepte sind im Zuge der sich wandelnden Gesellschaft zukunftsfähig?

Die kommunalen Kulturangebote von Bibliotheken, Museen, Stadttheatern,Musik- und Volkshochschulen stehen bei der Veranstaltung ebenso im Mittelpunkt wie erprobte Projekte mit Schulen, Kindergärten, sozialen Einrichtungen, Seniorenheimen, Jugendzentren, Stadtteiltreffs und Migrantenvereinen. Welche Angebote müssen geschaffen werden, um breite Gesellschaftsschichten am Kulturangebot ihrer Stadt oder Gemeinde zu beteiligen? Wie können finanzielle, zeitliche, soziale und sprachliche Barrieren überwunden werden?

Nach einem einführenden Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Schneider (Universität Hildesheim) zum „Menschenrecht auf kulturelle Teilhabe als kulturpolitische
Herausforderung der Kommunen“ und der Vorstellung der Programme „Wege ins Theater“ (ASSITEJ) und „FLUX – Theater in Hessen unterwegs“ (FLUX) arbeiten die Teilnehmenden am Nachmittag in vier parallel stattfindenden Workshops zu den folgenden Themen:

  • WS 1: Kultur von Anfang an – Zielgruppe Kinder
  • WS 2: Zielgruppe Jugendliche – Eine besondere Herausforderung
  • WS 3: Generationsübergreifende Projekte
  • WS 4: Kultur im Stadtteil

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 21. November 2014, 9 bis 16:30 Uhr
  • Ort: Haus des Lebenslangen Lernens, Frankfurter Straße 160 – 166 in 63303 Dreieich
  • Tagungsbeitrag: 15 Euro für Teilnehmende aus der KulturRegion FrankfurtRheinMain, 30 Euro für weitere Teilnehmende
  • Anmeldung bis zum 14. November 2014 per Anmeldeformular

Weitere Informationen können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Enthalten in

Region: Hessen | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |