Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Vorteil: Teilen! Die Soziale Kraft der Musik zwischen Web und Wohnzimmer

06.06.2014

Am 3. und 4. Juli 2014 findet die 6. Jahreskonferenz der Musikland Niedersachsen gGmbH in Hannover statt. Unter dem Titel „Vorteil: Teilen“ wird es um die soziale Kraft der Musik, die durch das „Teilen“ erst entsteht, gehen.

Die Sharing Economy, das Teilen von Autos, Werkzeugen, Parkplätzen, Couches und vielem mehr ist in aller Munde! Aber wie gestaltet sich das in der Musik? Welche gemeinsamen musikalischen Erfahrungen teilen wir eigentlich noch miteinander? Wie kann man die heutzutage weit ausdifferenzierten Szenen und Stile zusammenführen – quer durch alle Generationen, Milieus und Kulturen, also jenseits bestehender Sparten und Szenen? Gibt es so etwas wie ein gemeinsames Repertoire überhaupt noch? Oder, anders gefragt, wie wäre es uns neu zu erschließen? Und wie lassen sich Inhalte, Ideen und Repertoire miteinander teilen? Welche Möglichkeiten bieten Co-Working-Spaces, Web 2.0-Dienste und andere Online-Plattformen für die Musik? Und was hat der Sharing-Gedanke mit Nachhaltigkeit zu tun?

Diesen und andere Fragen soll im Rahmen von Foren, Workshops und Vorträgen auf den Grund gegangen werden.

Detallierte Informationen zu den Workshops und Foren können Sie dem Programm entnehmen.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 3./4. Juli 2014
  • Ort: Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4 in 30161 Hannover
  • Anmeldung per Formular

Weitere Informationen zur Jahreskonferenz der Musikland Niedersachsen gGmbH finden Sie hier.

Enthalten in

Region: Niedersachsen | Sparte: Musik | Textsorte: Veranstaltungshinweis |