Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Verlosung von Festivalpässen für Musiktheaterfestival „INFEKTION!“ in Berlin

06.06.2013
Staatsoper im Schillertheater. Foto: Thomas Bartilla

INFEKTION!“ lautet der Titel des Festivals für neues Experimentelles Musiktheater der Berliner Staatsoper, das in diesem Jahr zum dritten Mal im Schiller Theater und in der Schaubühne stattfindet. Erstmals verlost das Haus 50 Festivalpässe an Studierende unter 30 Jahren. Diese Pässe berechtigen zum  freien Eintritt zu allen Veranstaltungen – „nach Verfügbarkeit“. Das Festival beginnt am 14. Juni und präsentiert zwei Wochen lang Neues aus dem Bereich Musiktheater, zum Beispiel die vom Nô-Theater inspirierte einaktige Oper „Hanjo“ des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa, bei der „Skandalregisseur“ Calixte Bieito Regie führt. Uraufgeführt wird „AscheMOND oder The Fairy Queen“, eine Bearbeitung und Weiterschreibung von Purcells Oper durch den Komponisten Helmut Oehring. Eine weitere Uraufführung gibt es an der Schaubühne mit „For the Disconnected Child“. Das Werk verbindet Texte von Falk Richter mit Kompositionen Neuer Musik. Schauspieler der Schaubühne treffen dabei auf Sänger und Musiker der Berliner Staatsoper und auf Tänzer

Die Teilnahme an der Verlosung ist per E-Mail an marketing@staatsoper-berlin.de möglich, unter Angabe des Betreffs „Festivalpass“, des Alters sowie der Kontaktdaten. Der Einsendeschluss ist der 10. Juni 2013. Die Gewinner werden am 11. Juni benachrichtigt.

Enthalten in

Region: Bundesweit, Berlin | Sparte: Musik, Theater | Thema: Altersübergreifend, Aus- und Weiterbildung, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |