Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Theaterpädagogische Ausbildungen ab 2016 an der Theaterwerkstatt Heidelberg

03.12.2015

Anfang des Jahres 2016 beginnen die nächsten Ausbildungsjahrgänge Theaterpädagogik (BuT) an der Theaterwerkstatt Heidelberg. Das Angebot richtet sich an Personen mit einem abgeschlossenen Beruf oder berufsähnlichen Erfahrungen im Bereich Theater, Tanz und in soziokulturellen oder pädagogischen Arbeitsfeldern. Das Ausbildungskonzept führt zur Erweiterung vielfältiger Kompetenzen in zusätzlichen Arbeitsfeldern und ist deshalb besonders geeignet als Weiterqualifizierung sowohl für Schauspieler*innen und andere Theaterberufe als auch für Pädagog*innen und kreative Menschen mit Spielerfahrung.

Der Unterricht gliedert sich in methodisch und didaktische Themengebiete der Theaterpädagogik. Er basiert auf schauspielmethodischer Praxis, der Entwicklung künstlerischer Kompetenz in den Bereichen Spielen, Regie (Anleiten), Darstellendes Spiel sowie der Vermittlung theaterpädagogischer Methoden, Arbeitsformen und Konzeptionen für die Praxis.

Inhalte sind unter anderem:

  • Grundlagen der Theaterpädagogik
  • Spielerische Methoden für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen
  • Theaterpädagogische Vor- und Nachbereitung am Theater
  • Erstellung theaterpädagogischen Begleitmaterials am Theater
  • Rollen- und szenische Gestaltung (Schauspielmethoden und Stilrichtungen)
  • Improvisation, Tanz, Bewegungs- und Maskentheater
  • Regieprojekte und die Theatralisierung von literarischen Textvorlagen
  • u.v.m.

Die Ausbildung kann in Voll- oder Teilzeit absolviert werden. Weitere Informationen zur Ausbildung in Voll- oder Teilzeit erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Musik, Tanz, Theater | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |