Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Tagung des Deutschen Museumsbundes zu Museen als Ankerpunkte in der Region

20.04.2016

Vom 8. bis 11. Mai 2016 findet in Erfurt die Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes unter dem Motto „Der Knoten im Netz. Museen als Ankerpunkte in der Region“ statt.

Museen haben vielfältige Funktionen und Aufgaben: Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln, so ist es in den „Standards für Museen“ des Deutschen Museumsbunds wie den „Ethischen Richtlinien für Museen“ des Internationalen Museumsrates (ICOM) festgehalten. Doch das ist längst nicht alles: Museen sind Begegnungs- und Erlebnisorte, sie sind identitätsstiftend und gemeinschaftsbildend. Besonders in strukturschwächeren Gegenden findet in Museen soziales und gesellschaftliches Leben statt. Die Rolle der Museen in den Regionen sowie Ziele und Strukturen von Kooperationen und Netzwerken bilden die beiden Pole der Jahrestagung des Deutschen Museumsbunds vom 8. bis 11. Mai 2016 im Kaisersaal in Erfurt. Der bundesweite Interessenverband folgt damit einer Einladung der Landeshauptstadt Erfurt. Die Tagung ist eine Kooperation mit dem Museumsverband Thüringen.

Den Auftakt der Tagung bildet am 8. Mai 2016 ein vielfältiges Exkursions- und Führungsprogramm in den Museen Erfurts und der Umgebung. In Vorträgen und Diskussionen soll am 9. und 10. Mai 2016 beleuchtet werden, wie Museen mit ihrem Potenzial zur zukunftsfähigen Entwicklung der Regionen beitragen und mit welchen Maßnahmen die vorhandenen Mittel am effizientesten genutzt werden können. Kreativität und Kooperationsbereitschaft lassen dabei die vorgestellten Beispiele zur Inspiration für Museen jeder Art, Größe und in jeder Region werden. Am 11. Mai 2016 tagen die insgesamt vierzehn Fachgruppen und Arbeitskreise des Verbands. Die Referent*innen der Tagung sind Museumsexpert*innen und Kulturmanager*innen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Die Veranstalter*innen erwarten rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Museumsszene, der Kulturpolitik und der interessierten Öffentlichkeit.

Informationen im Überblick

  • Termin: 8. bis 11. Mai 2016
  • Ort: Kaisersaal GmbH, Erfurt
  • Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 125 Euro, für Mitglieder im Deutschen Museumsbund: 75 Euro, für Volontäre, Studenten: 35 Euro
  • Anmeldung bis zum 1. Mai 2016 per Online-Formular

Weitere Informationen sowie das vollständige Programm der Tagung finden Sie hier

Enthalten in

Region: Thüringen | Sparte: Museum | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |