Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Stiftung Barrierefrei kommunizieren bietet Workshop „Audiodeskription und Untertitel erstellen“ an

10.05.2016

Welche Chancen bieten Medien für kommunikative Selbstbestimmung von Menschen mit Sinnesbehinderungen? Die Stiftung Barrierefrei kommunizieren bietet aufgrund der zahlreichen Anmeldungen und der positiven Resonanz den Workshop „Audiodeskription und Untertitel erstellen“ erneut durch. Nach einer Einführung in das Thema, in der einige Regeln und Standards zum Verfassen von Untertiteln und Audiodeskriptionen vorgestellt wurden, geht es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst an die Rechner. 

Informationen im Überblick

  • Termin: 7. Juni 2016, 10 bis 14 Uhr im Rahmen des 4. Deutschen Diversity Day
  • Ort: STIFTUNG barrierefrei kommunizieren!, Wilhelmstraße 52, 10117 Berlin
  • Die Veranstaltung ist kostenfrei.
  • Anmeldung per Mail unter  sich per E-Mail unter info@stiftung-barrierefrei-kommunizieren.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Film, Interdisziplinär, Medien | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |