Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Spurensuche 2016: Grenzenlos. Freies Theater in der Migrationsgesellschaft

13.02.2015

Das Arbeitstreffen und Festival der freien Kinder- und Jugendtheater in Deutschland - Spurensuche - findet im Jahr 2016 in der Woche vom 19. bis 26. Juni am COMEDIA Theater in Köln statt. Es ist ein Treffen der freien Szene, das kollegiales Feedback, die gemeinsame Entwicklung des Theaters für junges Publikum und den Diskurs über die kulturpolitischen Rahmenbedingungen freien Theaterschaffens ins Zentrum rückt.

In Köln richtet sich der Fokus auf die Themen, Texte und Spieler*innen eines Theaters für das Publikum im Einwanderungsland Deutschland. Im Kinder- und Jugendtheater bildet sich die Gesellschaft im Zuschauerraum ab. Wie sehr ist das auch auf der Bühne der Fall? Braucht es neue Kenntnisse, Strategien, Fähigkeiten im Umgang mit der Diversität?

Alle freien Theater in Deutschland, die regelmäßig für junges Publikum produzieren und die Mitglied in der ASSITEJ Deutschland sind oder eine Mitgliedschaft anstreben, können sich bis zum 30. September 2015 bewerben. Die Mitgliedschaft in der ASSITEJ, dem Verband der Kinder- und Jugendtheater, ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Weitere Informationen zu Ausschreibung und Bewerbung finden Sie hier.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Theater | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Ausschreibungen |