Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

„So klingt meine Stadt“ –Jugendradiotag des Bayerischen Rundfunks

30.08.2013
Jugendradiotag auf BR Klassik 2012: Workshop am 04.08.12 im Funkhaus. Foto: Bayerischer Rundfunk/Carmen Fiedler

Auch in diesem Jahr sind wieder 25 Jugendliche aus ganz Bayern zur Vorbereitung des Jugendradiotags in ihren Heimatstädten unterwegs, um deren Klänge einzufangen. Das Ergebnis ist jeweils ein akustisches Stadt-Porträt, das aus vielen verschiedenen Bausteinen bestehen kann. „So klingt meine Stadt“ heißt das Projekt des Bayerischen Rundfunks, bei dem Jugendliche erste Erfahrungen mit dem Radio machen können. Vor ihrem akustischen Streifzug wurden sie in einem einwöchigen Crashkurs im Funkhaus eingelernt. Derzeit sind sie mit ihren Aufnahmegeräten auf der „Pirsch“. Die Ergebnisse ihrer Klangrecherchen werden am 28. September 12 Stunden lang im BR gesendet und von den jungen Radiomachern live moderiert.

In diesem Jahr sind folgende Städte dabei: Mühldorf, Haimhausen, Landshut, Miltenberg, Stalldorf, Vierkirchen, Schwarzenbach am Wald, Lauingen, Regensburg, Bayreuth, München, Rosenheim, Augsburg und Neuburg an der Donau. Eindrücke vom Jugendradiotag 2012 finden sich im Internet.

Enthalten in

Region: Bayern | Sparte: Medien | Thema: Altersübergreifend, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Meldung |