Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Save the Date: Workshop zum Forschungsprojekt „Kunstgriff. Soziokultur 2030“

13.07.2014

Am 18. November 2014 veranstalten die Landesarbeitsgemeinschaften Soziokultur Niedersachsen, Thüringen und Baden-Württemberg in Kooperation mit der Kulturpolitischen Gesellschaft einen Workshop zum geplanten, interdisziplinär ausgelegten Forschungsprojekt „Kunstgriff. Soziokultur 2030“ in Potsdam. Gefragt werden soll nach den Rahmenbedingungen, unter denen die Soziokultur im Jahr 2030 agiert und welche Visionen es für eine Soziokultur im Jahr 2030 gibt?

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit Künstler/innen und den Initiatoren gestaltet. In diesen Prozess sollen sich Mitglieder der Landesverbände und soziokulturelle Praktiker/innen einbringen. So dient der Workshop auch als Pre-Test für das geplante Forschungsvorhaben.

Zunächst werden im Rahmen des Workshops eine Vision Soziokultur 2030 zur Diskussion gestellt und das grundlegende Forschungsziel sowie die einzelnen Forschungsthemen und die angedachte Umsetzung/geplanten Methoden vorgestellt. Im Anschluss sollen die Teilnehmenden in Arbeitsgruppen die einzelnen Themenbereiche, die zurzeit unter den Stichworten Konzepte, Strukturen, Akteure zusammengefasst sind, diskutieren und künstlerisch erkunden.

Interessensbekundungen nimmt die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren schon jetzt entgegen.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 18. November 2014 von 12 bis 20 Uhr
  • Ort: Waschhaus Potsdam, Schiffbauergasse 6 in 14467 Potsdam

Weitere Information zum Forschungsprojekt „Kunstgriff. Soziokultur 2030“ finden Sie hier.

Enthalten in

Region: Brandenburg | Sparte: Soziokultur | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |