Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Save the date: Symposium "Public! Debatten über Bibliotheken und urbane Öffentlichkeit" am 9./10.2.2018 in München

24.11.2017

Die Münchner Stadtbibliothek lädt ein zum

Symposium "Public! - Debatten über Bibliotheken und urbane Öffentlichkeit"
Termin: 9. - 10. Februar 2018, 10 - 18 Uhr
Ort: Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig
Öffentliche Veranstaltung, Eintritt frei

Aus der Ankündigung:

Die Auftaktveranstaltung der Public!-Debattenreihe richtete 2017 das Augenmerk auf die Frage, wie sich die Internationalisierung der Städte, die Digitalisierung, die Überschneidung des Privat- und Arbeitslebens sowie die Kommerzialisierung des öffentlichen Raumes auf die öffentlichen Bibliotheken auswirkt. Sie beschäftigte sich mit der Renaissance der Bibliotheken und der Manifestation ihrer Bedeutung als Stätten der Kultur, des Wissens und des sozialen Austauschs in spektakulären Neubauten in Stuttgart, Kairo, Seattle und Birmingham.

#public2018 nimmt diesen Faden auf und fragt: Welche Anforderungen stellen die Menschen in Großstädten an ihr kulturelles und soziales Umfeld? In welchen Kontexten entstehen Produktionsräume der Kultur und des Wissens? Welche Rolle spielen sie in urbanen Zukunftsszenarien und - strategien? Wie können Bürgerinnen und Bürger als Designer ihres eigenen öffentlichen Raums in die Gestaltung von Kulturräumen einbezogen werden? Und: Was macht das eigentlich mit den Institutionen selbst?

Das interdisziplinäre öffentliche Symposium "Public! Wir sind da" führt die 2017 begonnene Debatte fort und eröffnet damit für die Zukunft der Münchner Stadtbibliothek neue Diskussions- und Handlungsräume. Reden Sie mit!

Eingeladen sind:
Sonja Beeck (chezweitz, Berlin), Sampsa Hyysalo (Aalto University), Virve Miettinen (City of Helsinki/ University of Lapland), Sabine Eling-Saalmann (Architektur + Netzwerk, Magdeburg), Stefan Hilterhaus (PACT Zollverein, Essen), Andrea Engl (Landeshauptstadt München, Kulturreferat), Armin Nassehi (LMU, München), Bernd Bienzeisler (IAO-Fraunhofer-Insitut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart), Krist Biebauw (DeKrook, Gent), Brigitte Döllgast (Goethe-Institut, München), Olaf Zimmermann (Deutscher Kulturrat, Berlin), Tuula Haavisto (City of Helsinki), Sophie Wolfrum (TUM - Lehrstuhl für Städtebau- und Regionalplanung, München)
Programm: Anke Buettner, Münchner Stadtbibliothek
Moderation: Frauke Burgdorff, Burgdorff Stadt

Public! findet statt mit freundlicher Unterstützung des Goethe-Instituts und des Deutschen Bibliotheksverbands

Das komplette Programm wird Mitte Januar 2018 unter www.muenchner-stadtbibliothek.de veröffentlicht.
Das Platzkontingent ist begrenzt. Voranmeldung ab jetzt unter stb.oeffentlichkeitsarbeit@muenchen.de

Weitere Informationen

http://www.muenchner-stadtbibliothek.de/info-service/veranstaltungen/veranstaltungen-detail/public/

#public18

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |