Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

SAVE THE DATE: Shoppen, zocken, rocken – Berühmt im Netz. Medienpädagogische Veranstaltung zu Trends aktueller Jugendkultur

05.02.2015

Am 5. Mai 2015 richtet die GMK Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur eine Fachtagung zur Jugendmedienarbeit NRW in Bielefeld aus. Unter dem Titel „Shoppen, zocken, rocken – Berühmt im Netz. YouTube-Stars, Fankultur und YouNow – Medienpädagogische Veranstaltung zu Trends aktueller Jugendkultur“ soll der Frage nachgegangen werden, was hinter der neuen Jugendmedienkultur steckt und wie sich das Thema in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kreativ und kritisch bearbeiten lässt.

  • Handelt es sich um eine neue Art der Partizipation?
  • Wie nehmen Kinder und Jugendliche die Angebote wahr?
  • Wie werden Kommerz, Partizipation und Selbstdarstellung verknüpft?
  • Welche kommerziellen Aspekte spielen eine Rolle?
  • Was müssen aktive Videoblogger*innen beachten?
  • Wie können Eltern und Fachkräfte mit dem Thema umgehen?
  • Wie kann das Thema in der Jugendmedienarbeit kreativ und kritisch bearbeitet werden?

Im Rahmen der Fachtagung wird das Thema aus Wissenschaft und Praxis beleuchtet. Markus Gerstmann vom Servicebüro Jugendinformation Bremen bietet einen Blick in die Szene, Prof. Dr. Claudia Wegener, Filmuniversität Potsdam-Babelsberg, beschäftigt sich mit der Rezeption und Interaktion Jugendlicher. In Praxis-Workshops werden Methoden vermittelt, wie das Thema in der medienpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bearbeitet werden kann.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 5. Mai 2015, 10:30 bis 16:30 Uhr
  • Ort: Stadtbibliothek Bielefeld

Weitere Informationen zur Fachtagung finden Sie ab dem 2. März 2015 auf den Seiten der GMK.

Enthalten in

Region: Nordrhein-Westfalen | Sparte: Medien | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |