Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Save the date: Eucrea-Forum „Kunst und Inklusion“ in Hamburg

04.06.2014

Am 26. und 27. September 2014 veranstaltet EUCREA, ein Verband zur Förderung der Kunst behinderter Menschen im deutschsprachigen Raum, eine praxisorientierte Fachtagung zum Thema „Kunst und Inklusion“ in Hamburg. Im Fokus stehen Kooperationsformen zwischen behinderten und nicht behinderten Künstler/innen.

Im Rahmen von fünf parallel stattfindenden Workshops zu den Kunstsparten bildende und darstellende Kunst, Literatur, Musik und Design werden Kooperationen und Arbeitsweisen zwischen behinderten und nicht behinderten Künstler/innen praktisch erprobt, inklusive Projekte vorgestellt und über gemeinsame Erfahrungen reflektiert. Darüber hinaus bietet das EUCREA FORUM Informationen über neue Finanzierungs- und Organisationsmodelle zur Förderung künstlerischer Arbeitsmöglichkeiten für behinderte Menschen.

Ausführliche Informationen zum Programm werden in Kürze auf den Seiten von EUCREA bekannt gegeben.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 26./27. September 2014
  • Ort: Kühne-Logistik-Universität in der Hafencity-Hamburg, Großer Grasbrook 17 in 20457 Hamburg

UNIC AWARD

Im Rahmen des EUCREA FORUMS wird auch die Siegerehrung des UNIC AWARD, des 2. Designwettbewerbs für behinderte und nicht behinderte Gestalter 2014, stattfinden. Aus insgesamt 230 Einreichungen in den Wettbewerbs-Kategorien Möbel, Mode und Zubehör, Tischwaren, Haushalt, Spiele und Spielzeug sowie Grafik, Design und Illustration nominierte die Jury 48 Arbeiten. Diese werden in Form einer Ausstellung am gleichen Ort zu sehen sein.

Weitere Informationen zum UNIC AWARD erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Bildende Kunst, Design, Fotografie | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |