Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Noch Plätze frei: Seminar Stressbewältigung durch Achtsamkeit

07.02.2013

Für das Seminar: "Komplexe Arbeitswelten in der Kultur: Stressbewältigung durch Achtsamkeit“  vom 27. Februar bis 1. März 2013 sind noch einige Plätze frei. Dies meldet der Veranstalter, die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel. Die Leiterin Katrin Oppermann-Jopp führt in das MBSR-Programm ein. Es kommt dabei auf ein Innehalten sozusagen im vollen Lauf, auf eine Außensicht auf uns selbst – auf unser Handeln und Agieren an, um letztlich sowohl die Selbstwahrnehmung zu verändern, als auch sich selbst mehr auf das Gegenwärtige zu konzentrieren, anstatt gehetzt der Gegenwart nach zu laufen oder ihr voran zu eilen. Die Mindfulness Based Stress Reduction MBSR ist ein von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickeltes innovatives Verfahren der Stressbewältigung, das Jahrtausende altes Wissen über die positiven Auswirkungen der Meditation mit modernen Erkenntnissen der Stressforschung und Medizin verbindet.

 MBSR  

  • stärkt das Selbstvertrauen und die Selbstakzeptanz
  • erhöht die Fähigkeit zu entspannter Aufmerksamkeit und wacher Präsenz
  • fördert die körperliche und emotionale Gesundheit
  • führt zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit
  • vermindert Schlaflosigkeit, Konzentrationsmangel und Nervosität
  • weckt Energie und Lebensfreude
  • Achtsamkeit, eine effektive Methode, um Stress nachhaltig ab und Gelassenheit und Ausgeglichenheit im Alltag aufzubauen.

Leitung: Katrin Oppermann-Jopp, Kostenanteil: 195 EUR (inkl. Ü/VP).

 

Enthalten in

Region: Niedersachsen | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |