Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Mehr MuT! Fachtag Musikvermittlung am Welttag des Tanzes

06.04.2016

Musik und Tanz sind zwei eng miteinander verbundene Kunstsparten, welche sich in der Vermittlung hervorragend bereichern und ergänzen können. Im Idealfalle ist weder die Musik bloßer Klangteppich noch sind Tanz und Bewegung lediglich Dekor. Im wechselseitigen Mitvollzug hört der ganze Körper und folgt das Ohr den Bewegungen im Raum. Eine Ausdrucksform, die sich genau in der Schnittmenge von Musik und Tanz bewegt, ist die Rhythmik. Sie verbindet beide Seiten und soll zum Ausgangspunkt für eigene Erkundungen werden. Focus und Reiz ist dabei der forschende Aspekt von Balance und Unbalance in Musik und Bewegung.

Im Rahmen des 18. Fachtreffens Musikvermittlung am 29. April 2016 soll unterschiedliche Musik analysiert werden, wobei die Perspektiven zwischen Musik und Bewegung immer wieder gewechselt werden. Angesprochen sind gleichermaßen Musikvermittler*innen wie auch Tanzpädagog*innen. 

Informationen im Überblick

  • Termin: 29. April 2016, 10 bis 16 Uhr
  • Ort: Künstlerhaus Hannover, Sophienstraße 2, 30159 Hannover
  • Anmeldung per Online-Formular

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Das Fachtreffen ist Teil des Aktionstages 24h Tanz in Hannover unter dem Titel Move your Town. Partner ist das Schultanztheaterfestival BLABLABABYLON. Die Veranstaltungen sind Kooperationen mit der Stadtteilkultur der Landeshauptstadt Hannover, der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Niedersachsen und der Musikland Niedersachsen gGmbH.

Enthalten in

Region: Niedersachsen | Sparte: Musik | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |