Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Medienpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe: Tagung der Aktion Jungenschutz Baden-Württemberg

04.08.2014

Kinder und Jugendliche nutzen die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Medien selbstverständlich und mit großer Begeisterung. Um einen kompetenten und souveränen Umgang mit digitalen Medien zu entwickeln, brauchen Kinder- und Jugendliche Hilfestellung und Unterstützung. Im Rahmen der Tagung „Medienpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe“, die am 1. Oktober 2014 von der Aktion Jugendschutz in Kooperation mit der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) Baden-Württemberg in Stuttgart veranstaltet wird, sollen insbesondere Mitarbeiter/innen aus den Leitungsebenen sowie Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe darin geschult werden, die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen sinnvoll zu begleiten und Ungleichheiten der medialen Teilhabe zu vermeiden.

Im Zentrum der Veranstaltung stehen die folgenden Fragen: Wie und in welcher Form sollen und können digitale Medien innerhalb der Angebote genutzt werden? Welche pädagogischen Haltungen zum richtigen und falschen Medienumgang von Kindern und Jugendlichen prägen das erzieherische Handeln? Wie kann Medienpädagogik in den Konzepten wie im pädagogischen Alltag der Einrichtungen verankert werden? Welche strukturellen und organisatorischen Rahmenbedingungen müssen hierfür geschaffen werden und welche Besonderheiten des Arbeitsfeldes sind dabei zu beachten?
Nach einem einführenden Vortrag sowie einer Diskussion haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich in einem von fünf Foren intensiver mit einer Thematik zu beschäftigen:

  • Webhelm – Medienpädagogische Materialien und Methoden
  • Medienpädagogik in stationären Wohngruppen
  • Medienscouts in der Kinder- und Jugendhilfe – Erfahrungen aus einem Peer-Education-Projekt
  • Das Trickfilmnetzwerk Baden-Württemberg – Geschichten anders erzählen
  • Handysektor – Frische Infos zu Apps, Smartphones und Tablets


Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 1. Oktober 2014, 9:30 bis 15 Uhr
  • Ort: Jugendherberge Stuttgart, Haußmannstr. 27, 70188 Stuttgart
  • Teilnahmegebühr: 50 Euro (inkl. Begrüßungskaffee und Mittagessen)
  • Anmeldung bis zum 17. September 2014 schriftlich per E-Mail (blaich@ajs-bw.de) oder online

Weitere Informationen können Sie dem Programmflyer entnehmen.

Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Medien | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |