Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Masterclass on Music Education: Reisestipendium für junge Musikvermittler/innen

21.05.2014

Die Körber-Stiftung schreibt zum dritten Mal eine „Masterclass on Music Education“, ein anderthalbjähriges berufsbegleitendes Reisestipendium für junge Musikvermittler/innen, aus. Ziel dieser Exzellenzinitiative ist es, visionäre und begeisterungsfähige Führungspersönlichkeiten mit einem ganzheitlichen und interdisziplinären Kulturverständnis zu entdecken, sie in ihrem Gestaltungswillen individuell zu fördern und in ihrer Überzeugungskraft zu stärken. Die ausgewählten Teilnehmer/innen erhalten die Gelegenheit, deutsche und europäische Kulturinstitutionen (Konzerthäuser, Festivals, Ensembles etc.) zu besuchen, die sich durch herausragende Konzepte auf dem Gebiet der Musikvermittlung auszeichnen.

Die nächste „Masterclass“ beginnt im Herbst 2014. Alle acht Wochen finden zwei- bis dreitägige Seminareinheiten zumeist an den Wochenenden sowie ein bis zwei Studienwochen an verschiedenen Orten in Deutschland und in Metropolen des europäischen Auslands statt. Die Stipendiat/innen erhalten innerhalb dieses Zeitraums außerdem die Gelegenheit zu einem zusätzlichen, auf individuelle Kompetenzerweiterung angelegten Einzelcoaching. Sämtliche Kosten für Reise und Unterbringung während der Seminareinheiten werden von der Körber-Stiftung übernommen.

Die Ausschreibung richtet sich an Menschen mit einem Master- bzw. vergleichbaren Abschluss in den Fächern Musik, Musikwissenschaft, Kulturwissenschaften, Kulturmanagement oder anderen Fächern, soweit eine ausreichende musikalische Kompetenz nachgewiesen werden kann. Außerdem sind deutsche und englische Sprachkenntnisse erforderlich.

Bewerbung

Bewerbungen werden bis zum 15. Juli 2014 entgegen genommen. Elektronisch einzureichen sind die folgenden Unterlagen: 

  • tabellarischer Lebenslauf
  • ausführlicher (ca. 2 Din-A4 Seiten) Lebenslauf, in dem zum einen die bewussten Entscheidungen für den bisherigen Werdegang kommentiert und zum anderen die persönliche Motivation für das Arbeitsfeld Musikvermittlung darlegt wird
  • aussagefähige Zeugnisse (max. 2)
  • ein bis zwei Referenzkontakte
  • eine Arbeitsprobe (Programmheft, Info-Mappe, Projekt-Dokumentation oder Konzept etc., bitte KEINE Videos einreichen) sowie eine eigene evaluierende Stellungnahme dazu
  • ggf. Nachweis musikalischer Kompetenz im Falle einer nicht-musikbezogenen Ausbildung

Aus den Einreichungen werden 20 Teilnehmer/innen ausgewählt und am 13. und 14. September 2014 zu einem Assessment Center in die Körber-Stiftung nach Hamburg eingeladen.

Die Körber-Stiftung bittet alle Bewerber/innen, sich die Hintergrundinformationen und das Gespräch mit Markus Fein sorgfältig durchzulesen, um entscheiden zu können, ob die „Masterclass“ den beruflichen Zielen entspricht.

Weitere Informationen zu Ausschreibung und Bewerbung erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Musik | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Ausschreibungen |