Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Malen im Schloss Balmoral

09.08.2013

Am Samstag, den 31. August von 10 bis 17 Uhr können Interessierte unter dem Titel „Von der Natur der Malerei“ im Künstlerhaus Bad Ems selbst kreativ tätig werden. Ausgehend vom individuellen Wissensstand der Teilnehmenden will der Kurs zeichnerische und malerische Möglichkeiten im Angesicht der Natur und in Wechselwirkung mit der zeitgenössischen Kunst erarbeiten.

Unter der Anleitung des Künstlers Thomas Kohl werden die Teilnehmenden im Künstlerhaus Schloss Balmoral in die Techniken der Aquarell- und Acrylmalerei ein- oder auch weitergeführt. Zusätzlich gibt es die Gelegenheit, bei einem Atelierbesuch mit Stipendiatinnen und Stipendiaten des Künstlerhauses ins Gespräch zu kommen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, das Material wird gestellt.

Das Künstlerhaus Schloss Balmoral ist eine Einrichtung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur (www.kulturstiftung-rlp.de) und vergibt zur Förderung der zeitgenössischen Bildenden Kunst Stipendien an Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt. Es will ein Ort der Begegnung, der künstlerischen Produktion und der theoretischen Reflexion sein. Seit seiner Gründung im Jahr 1995 werden alle Disziplinen der Bildenden Kunst unterstützt.

Verbindliche Anmeldung bis zum 19. August unter: post@thomaskohl.de / Tel. 06439 5216

Enthalten in

Region: Rheinland-Pfalz | Sparte: Bildende Kunst | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |