Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Laborwoche und Symposium "Big Data in der Medienpädagogik" vom 15. bis 19. Mai in Remscheid

03.05.2017

Die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW lädt ein zur

Laborwoche und Symposium "Big Data in der Medienpädagogik"
Termin: 15. -19. Mai 2017
Ort: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, Küppelstein 34, 42857 Remscheid

Aus der Ankündigung:

Big Data – um was geht es?
Wer online nach Begriffen sucht, etwas kauft, sich digital präsentiert und vernetzt, mit Apps Bankgeschäfte erledigt oder Wegbeschreibungen erstellt, hinterlässt Unmengen an Daten: Big Data. Gerade für Kinder und Jugendliche bedeutet Teilhabe an Gesellschaft und Kultur heute digitale Teilhabe, zum Preis personenbezogener Daten – ein Dilemma für die Pädagogik. Es braucht neue Konzepte, um junge Menschen für Big Data zu sensibilisieren und um digitalen Selbstschutz und Teilhabe zu fördern.

Big Data - Labor
Konzepte für die Medienpädagogik
Montag, 15.5. - Freitag, 19.5.2017
Wie kann „Big Data“ in der Medienkompetenzförderung mit Kindern und Jugendlichen thematisiert werden? Wie kann man Projektansätze gestalten, um Themen wie „Data-Mining“, „Algorithmen“ oder „Social-Scoring“ nachhaltig in der medienpädagogischen Arbeit mit Heranwachsenden zu verankern? Das Big Data-Labor erarbeitet praxisnahe Projekte.

Big Data - Symposium
Herausforderungen und Konzepte für die Medienpädagogik
Freitag, 19.5.2017
Die Fachtagung an der Akademie der Kulturellen Bildung thematisiert Big Data in der Theorie und vor allem in der Praxis. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die bereits mit Heranwachsenden ausprobiert wurden. Zudem stellen die Teilnehmer*innen des Big Data-Labors ihre Projektansätze in Workshops vor. Eine Tagung aus der Praxis für die Praxis!

Weitere Informationen und Anmeldung

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Nordrhein-Westfalen | Sparte: Interdisziplinär, Medien | Thema: Altersübergreifend, Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |