Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kurz nachgefragt beim Deutschen Kulturrat e.V.

29.08.2017

In der neuen Interview-Rubrik "Kurz nachgefragt bei …" stellen sich verschiedene Mitgliedsverbände des Deutschen Kulturrates vor, die im Bereich der kulturellen Bildung engagiert sind. Alle antworten kurz und knapp auf die drei Fragen „Wer sind Sie?“, „Was machen Sie?“ und „Was wollen Sie erreichen?“.

Den Beginn macht heute der Deutsche Kulturrat e.V. mit Sitz in Berlin als Projektträger von „Kultur bildet.“:

Wer sind Sie?
Der Deutsche Kulturrat ist der Spitzenverband der Bundeskulturverbände. Seine Mitglieder sind Verbände der Künstler, der Kultureinrichtungen, der Kulturvereine und der Kulturwirtschaft.

Der Deutsche Kulturrat arbeitet spartenübergreifend, sein Ziel ist die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Kunst und Kultur einschließlich der kulturellen Bildung.

Was machen Sie?
Der Deutsche Kulturrat berät Politik und Verwaltung des Bundes, der Europäischen Union und der Länder in kulturpolitischen spartenübergreifenden Fragen. Hierfür formuliert er Positionspapiere und Stellungnahmen, die sich an die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung richten. Der Deutsche Kulturrat informiert umfassend auf verschiedenen Themenportalen und mittels Newslettern über Kulturpolitik. In der Zeitung Politik & Kultur findet ein kulturpolitischer Diskurs statt.

Was wollen Sie erreichen?
Der Deutsche Kulturrat setzt sich für die Teilhabe und Partizipation aller Menschen aller Generationen an Kunst und Kultur ein. Er macht sich stark für den Zugang zu kultureller Bildung einschließlich der künstlerischen Schulfächer, eine qualifizierte und fundierte Ausbildung für Kulturberufe und adäquate Weiter- und Fortbildung in Kultur und Medien.

Weitere Informationen

www.kulturrat.de

www.kultur-bildet.de/akteur/deutscher-kulturrat-ev

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Interview |