Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kurz nachgefragt beim Bundesverband Theater in Schulen e.V. (BVTS)

25.10.2017

In der Interview-Reihe "Kurz nachgefragt bei …" stellen sich verschiedene Mitgliedsverbände des Deutschen Kulturrates vor, die im Bereich der kulturellen Bildung engagiert sind. Heute der Bundesverband Theater in Schulen e.V. (BVTS) mit Sitz in Nürnberg.

Wer sind Sie?

Der Bundesverband Theater in Schulen e.V.  ist die Dachorganisation der Landesverbände, Institutionen und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die in den Bundesländern für Theater in der Schule tätig sind. Er kooperiert mit zahlreichen Partnern aus dem Bereich Kultur und Bildung. Der BVTS ist ein Fachverband für die ästhetische Bildung in der Schule, die Weiterentwicklung des Schulfachs Theater, die Aus- und Weiterbildung von Theaterlehrerinnen und -lehrern.

Was machen Sie?

Der BVTS veranstaltet das bundesweite Festival Schultheater der Länder, das von der Stiftung Mercator und den Kultusministerien der Länder gefördert wird und jedes Jahr in einem anderen Bundesland stattfindet. 16 Gruppen präsentieren ihre Produktionen, eine Fachtagung, Werkstätten, Fachforen und Aufführungsbesprechungen erweitern das Festival. Fachkongresse und -veranstaltungen des BVTS mischen sich in die Bildungsdebatte ein und wenden sich an eine breite Öffentlichkeit. Die jährliche Zentrale Arbeitstagung befördert den Verbandsdiskurs zu aktuellen Themen. Der BVTS veröffentlicht Fachpublikationen wie Fokus Schultheater, Zukunft Schultheater sowie fachliche und fachpolitische Stellungnahmen. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift für Theaterpädagogik

Was wollen Sie erreichen?

Mit seinen Stellungnahmen und Positionen mischt sich der BVTS in die Debatten um Kulturelle und Ästhetische Bildung in der Schule ein. Er weist im Besonderen darauf hin, dass Theater unerlässlich für die ganzheitliche Bildung aller Schülerinnen und Schüler ist. Grundsätzlich fordert der BVTS „Theater in der Schule muss sein!“. Theater ist wie Kunst und Musik ein wesentlicher Teil unserer Kultur. Deshalb gehört es zum Kernbereich der Ästhetischen Bildung in der Schule. 

Weitere Informationen

bvts.org

kultur-bildet.de/akteur/bundesverband-theater-schulen-ev

Einen Überblick aller bisherigen Interviews der Reihe "Kurz nachgefragt bei..." finden Sie hier.

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Theater | Thema: Schulische Bildung | Textsorte: Interview |