Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kunststiftung Sachsen-Anhalt schreibt Arbeitsstipendium für einen Aufenthalt Tel Aviv aus

26.02.2015

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt schreibt ein Arbeitsstipendium für einen Aufenthalt von ein bis drei Monaten in Tel Aviv aus. Der Zeitraum des Stipendiums zwischen September und Dezember 2015 kann zusammen mit der Dauer des Aufenthaltes frei gewählt werden. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Stipendiat*innen gleichzeitig nach Tel Aviv zu entsenden.

Im Mittelpunkt des Stipendiums steht die  Arbeit in einer in Tel Aviv oder Jerusalem ansässigen Werkstatt für Druckgrafik oder zeitgenössische Keramik. Jede dieser Werkstätten ist international renommiert und wird von Expert*innen geleitet, die über fundierte Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Künstler*innen aus Europa und Übersee verfügen und die künstlerischen Prozesse intensiv begleiten. Zudem erhalten die Stipendiat*innen die Möglichkeit, Tendenzen der Kunstszene in Tel Aviv zu studieren, Ideen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und ihre Arbeitsergebnisse einem internationalen Publikum zu präsentieren. Exkursionen in Museen, Galerien und Ateliers sowie Reisen zu wichtigen israelischen Kunstzentren sollen die Stipendiaten mit Ressourcen und Möglichkeiten der israelischen Kunstszene vertraut machen. 

Die Kunststiftung trägt die Kosten für ein bis zu dreimonatiges Arbeitsstipendium, die Miete des Ateliers und des Apartments für bis zu 3 Monate sowie die Reise- und Auslandsversicherungskosten. Außerdem erhalten die Stipendiat*innen 1.500 Euro pro Monat und bei Bedarf bis zu 500 Euro Reisekosten innerhalb von Israel.

Stipendium mit Schwerpunkt Druckgrafik

Stipendium mit Schwerpunkt Keramik

Gefördert werden Kunstschaffende aus allen Sparten (Bildende Kunst, Musik, Design, Literatur etc.), die ihren Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt haben und berufliche Erfolge nachweisen können. Studierende können sich nicht bewerben. Die zeitliche Verfügbarkeit im beantragten Stipendienzeitraum wird vorausgesetzt.

Bewerbungen können bis zum 30. April 2015 (Posteingangsstempel der Kunststiftung) eingereicht werden.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Enthalten in

Region: Sachsen-Anhalt | Sparte: Architektur/Baukultur, Bildende Kunst, Design, Film, Fotografie, Interdisziplinär, Literatur/ Lesen, Medien, Museum, Musik | Thema: Erwachsenenbildung | Textsorte: Ausschreibungen |