Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kultur.Forscher-Fachtag „Selbst entdecken ist die Kunst“

27.06.2016

Das Programm „Kultur.Forscher!“ unterstützt Schulen und ihre Kulturpartner dabei, den Ansatz der Ästhetischen Forschung in der Schule zu erproben und zu verankern. Beim Fachtag am 30. September 2016 in Berlin sollen nun die Potenziale und Perspektiven der Ästhetischen Forschung vorgestellt und diskutiert werden.

  • Wie kann Ästhetische Forschung die Inklusion an Schulen unterstützen?
  • Welchen Beitrag kann Forschendes Lernen zur Teilhabe von jungen Geflüchteten leisten?
  • Wie gelingt es, die Methode in die Ausbildung von Lehramtsstudierenden einzubinden?
  • Und wie kann Ästhetische Forschung die Vermittlungsarbeit in Kultureinrichtungen bereichern?  

Details zum Programm und zur Organisation werden in Kürze bekannt gegeben.

Informationen im Überblick

  • Termin: 30. September 2016
  • Ort: Berlin
  • Voranmeldung bis zum 11. Juli 2016 formlos unter anna.justus@dkjs.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kultur.Forscher! ist ein Projekt der Stiftung PWC und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Enthalten in

Region: Berlin | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |