Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

KulturBilder Vol. 15: Kulturelle Bildung mit Museum und Schule

11.04.2014

Die 15. KulturBilder widmen sich dem Thema „Kulturelle Bildung mit Museum und Schule“. Sie knüpfen an die Jahrestagung 2012 des Landesverbandes der Museen zu Berlin an, bei der nicht nur strukturelle Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert, sondern vor allem ein neues Selbstverständnis der Institution Museum formuliert wurde. Stichwort: Partizipation. Auch die Bedürfnisse von Schulen und Jugendkultureinrichtungen und ihre Erwartungen an die Museen haben sich stark gewandelt.

Am 8. Mai 2014 um 19 Uhr laden die Kulturprojekte Berlin ins Podewil ein, um einen Schritt weiter zu gehen und zu fragen: Was ist konkret zu tun?

Kurze Präsentationen aus unterschiedlichsten Perspektiven geben einen Einblick in die vielschichtige Praxis. Im Anschluss daran findet ein offenes Salon-Gespräch mit dem Publikum und

  • Heike Kropff, Abteilungsleitung Bildung / Kommunikation, Generaldirektion Staatliche Museen zu Berlin
  • Dr. Christine Regus, Leiterin des Referats Einrichtungsförderung für Archive, Bibliotheken, Gedenkstätten, Museen und Bildende Kunst, Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten
  • Gabriele Sagasser, Referentin für die künstlerischen Fächer in der Grundschule und Sport, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
  • Monika Zessnik, Vorsitzende der Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung / Kuratorin Sammlung Amerikanische Ethnologie/Nordamerika, Ethnologisches Museum Staatliche Museen zu Berlin

statt.

Im Vorfeld der Veranstaltung, um 17:30 Uhr, kann außerdem die öffentliche Präsentation des Projekts „Kick-off Cranach“ besucht werden. Vorgestellt werden Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen dem Alice Museum für Kinder im fez, drei Berliner Schulklassen und einer Kita-Gruppe, die in Zusammenarbeit mit mehreren Künstler/innen entstanden sind.

Alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • Termin: 8. Mai 2014 um 19 Uhr
  • Ort: Podewil, Klosterstr. 68 (U2 Klosterstraße) in 10179 Berlin
  • Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„KulturBilder“ ist die Klubreihe zur Kulturellen Bildung von Kulturprojekte Berlin. Sie präsentiert zu wechselnden Themen besonders spannende, inspirierende Akteure und Projekte aus dem breiten Feld der Kulturellen Bildung.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Museum | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |