Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

kubi-online Symposium: „Machen Sie mit“

30.04.2015

www.kubi-online.de ist als digitale Weiterführung des Handbuches Kulturelle Bildung die größte systematische Sammlung von wissenschaftlichen Fachartikeln in der Kulturellen Bildung und wird stetig aktualisiert und fortgeschrieben. Die Trägerorganisationen der Wissensplattform veranstalten am 24. und 25. Juni 2015 in der Bundesakademie Wolfenbüttel ein Werkstattsymposium zur Weiterentwicklung der „Online-Bibliothek“.

Im Rahmen des Symposiums, das sich an Fachkräfte, Wissenschaftler/innen, Studierende und Interessierte richtet, stehen drei Themen im Mittelpunkt:

  • Qualität in den Künsten
  • Heterogenität und
  • informelle Lernorte Kultureller Bildung.

Alle Beteiligten sind aufgefordert, diese Themen für kubi-online miteinander zu diskutieren und gemeinsam an weiteren Ideen für Themen und Autor/innen zu arbeiten. Im wissenschaftlich-fachlichen Austausch soll damit kubi-online befördert und thematische Lücken der Plattform geschlossen werden.

Das Programm des Symposiums finden Sie hier.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 24./25. Juni 2015
  • Ort: Bundesakademie Wolfenbüttel
  • Anmeldung bis zum 24. Mai 2015 per Mail, Fax unter Angabe der Tagungsnummer ku-15/34 oder per Online-Formular

Die Wissensplattform für Kulturelle Bildung Online ist ein Projekt in Trägerschaft der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung, der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel, der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) sowie der Stiftung Universität Hildesheim. www.kubi-online.de wird finanziert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Enthalten in

Textsorte: Veranstaltungshinweis |