Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kongress der Deutschen Schulakademie "Nicht mehr allein! Gute Schulen kooperieren!" am 13.-14.9.2018 in Berlin

11.06.2018

Der Kongress der Deutschen Schulakademie "Nicht mehr allein! Gute Schulen kooperieren!" beleuchtet praxisnah und innovativ die verschiedenen Ebenen von Kooperation: von unterrichtsbezogener und kollegialer Kooperation über Fragen kooperativer Schulleitungen bis hin zur Vernetzung der Schule in ihrem Umfeld. Die Veranstaltung richtet sich an Schulleitungen, Lehrkräfte, Studierende und Akteure aus Bildungsverwaltung und Bildungspolitik.

Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises stellen in interaktiven Workshops ihre praxiserprobten Kooperationskonzepte vor und bieten Materialien für die Umsetzung an der eigenen Schule. Impulse von wissenschaftlichen Expertinnen und Experten geben Denkanstöße und eröffnen neue Perspektiven. Kooperationsgruppen vor Ort bieten viel Zeit und Raum, das eigene Kooperationsverhalten und das der Schule zu reflektieren und neue Prozesse in Gang zu setzen.

Kongress der Deutschen Schulakademie "Nicht mehr allein! Gute Schulen kooperieren!"
Termin: Donnerstag, 13.09.2018, 12:00 Uhr bis Freitag, 14.09.2019, 16:30 Uhr
Ort: Urania, Berlin-Schöneberg

Die Anmeldung ist noch bis zum 18. Juni möglich.

Die Deutsche Schulakademie ist eine Einrichtung von Robert Bosch Stiftung und Heidehof Stiftung.

Weitere Informationen

https://www.deutsche-schulakademie.de/kongress2018/

https://www.deutsche-schulakademie.de/anmeldung-kongress2018/

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Schulische Bildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |