Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

junge ohren preis 2013: Ausschreibungsstart am 15. April

03.04.2013

Der „junge ohren preis“ startet in eine neue Runde: Ab dem 15. April wird wieder „Ausgezeichnetes für junge Ohren – innovative Projekte von Profis für junges Publikum, die kreative Wege zur Musik öffnen“, gesucht. Drei Kategorien stehen allen Bewerbern offen: „Best Practice“, „Musik & Medien“ und „LabOhr“. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 20. September. Den Gewinnern, die am 21. November bei der Preisverleihung in Leipzig bekanntgegeben werden, winken insgesamt 20.000 Euro Preisgeld. Wer sich nicht nur Online informieren will: Auf der Musikmesse in Frankfurt wird  die Initiative „Junge Ohren“ vom 10. bis 12. April durch ihre Geschäftsführerin Lydia Grün und ihre  Mitarbeiterin Susanne Wienemann persönlich vertreten sein (Gemeinschaftsstand mit der DOV in Halle 3.1 C53).

Die Preisverleihung des „junge ohren preis 2013“ wird dann am 21. und 22. November im Leipziger Gewandhaus stattfinden. Die zweitägige Veranstaltung bietet neben der Präsentation der nominierten Projekte und der Preisverleihung ein vielseitiges Programm sowie Raum für Begegnung und Diskussionen.

Das Online-Bewerbungsformular und alle Informationen zur Bewerbung finden Sie ab dem 15. April auf der Webseite www.jungeohren.com/jop

 

Enthalten in

Region: Europaweit | Sparte: Musik | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Ausschreibungen |