Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Jugendmedientage 2013 in Berlin

06.09.2013

Die Anmeldung zu den Jugendmedientagen 2013 ist eröffnet. Vom 24. bis 27. Oktober 2013 treffen sich rund 1.500 junge Nachwuchsjournalisten und Medieninteressierte in Berlin. Veranstalter ist der Verein „Jugendpresse Deutschland“. Partner sind zahlreiche Medienunternehmen, zum Beispiel das ZDF, die Nachrichtenagentur dpa und der Presse- und Informationsdienst der Bundesregierung sowie die Bundeszentrale für Politische Bildung.

Kontroverse Themen der Branche sollen während der Veranstaltung von Medienprofis aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und diskutiert werden. Im Zentrum der Jugendmedientage steht das Motto „Mehr als Worte“: Es geht um Austausch und Auseinandersetzung, um die Arbeit in Medien, an Medien und um Medienprodukte herum und um das „Zwischen-den-Zeilen-Lesen“. „Inhalt, Werte und Miteinander“ sind die drei Themenfelder, die mit dem Motto der Jugendmedientage 2013 beleuchtet werden sollen.

Nach der Auftaktveranstaltung am Donnerstagabend steht der Freitagvormittag der Jugendmedientage im Zeichen einer großen Medienmesse. Diese ist nicht nur für die 4-Tages-Teilnehmer interessant, sondern auch für Schulklassen, Projektgruppen oder junge Menschen, die nur für einen Tag in die Medientage hereinschnuppern möchten. Konzeptionell bietet die Medienmesse von klassischen Informationsständen bis hin zu Aktionsflächen verschiedene Programmformate.

Medienunternehmen öffnen im Rahmen der „Medieneinblicke“ ihre Türen. In zahlreichen Workshops geben Referenten außerdem praktische Einführungen in die Welt der Medien und der Branche. Hier sollen Medienprodukte von den Teilnehmern selbst erstellt werden. Am Samstagabend steht dann eine große Party auf dem Programm, der Abschlusstag wirft einen Blick zurück auf besprochene Themen und Ergebnisse.

Anmelden kann man sich hier. Wer mithelfen und einen Blick hinter die Kulissen der Medientage werfen will, kann sich auch als Teamer bewerben. Und schließlich können sich Teilnehmer für einen eigenen Bühnenauftritt „in Neunhundert Sekunden“ melden.

Enthalten in

Region: Bundesweit, Berlin | Sparte: Design, Film, Medien | Thema: Altersübergreifend, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |